Rechtsanwältin Jessica Kuhn-Aldea
Fortbildung
DAV

jessica kuhn-aldea
rechtsanwältin und dozentin

Telefon 0 551 - 49277943

Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten wird von uns ernst genommen.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden.
Sollten Online-Foren Dritten zur Nutzung bereitgestellt werden, so erhalten diese keinen Zugriff auf die gespeicherten personenbezogenen Daten der Forumsnutzer.

Erhebung persönlicher Daten
Ihre persönlichen Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Anfragen und Anregungen mittels eMail selbst zur Verfügung stellen.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer spezifische Informationen zu speichern. Sie dienen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und speichern z.B. Logindaten und erfassen statistische Daten für die Webseitennutzung. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies beeinflussen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird.

Server-Logfiles
Der Webspace-Provider erhebt Daten über jeden Zugriff der Website. Hierzu zählen: Name der jeweiligen Webseite, Dateidownload, Abrufdatum, Abrufuhrzeit, übertragene Datenmenge, Browsertyp, Browserversion, Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse, anfragende Provider.
Diese Protokolldaten dienen lediglich den statistischen Auswertungen mit Ziel den Betrieb und die Sicherheit zu optimieren. Protokolldaten können nachträglich geprüft werden, wenn konkrete Anhaltspunkte einer rechtswidrigen Nutzung bestehen.
Sofern personenbezogene Daten gespeichert werden, werden diese Daten hiervon getrennt  gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf bestimmte Personen zu.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Personenbezogene Informationen werden nur im Rahmen von Produkt- oder Dienstleistungsbestellungen verwendet. Diese werden nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weitergegeben. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG bzw. andere gesetzliche Vorschriften gebunden.
Soweit die verantwortliche Stelle gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist,  werden Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermittelt.

Sicherheit bei der Verarbeitung persönlicher Daten
Die verantwortliche Stelle  setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Recht auf Widerruf
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen.
Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Kinder
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an mich übermitteln.

Links zu anderen Websites
Die Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf unsere Website.

Fragen
Für Fragen, Kommentare und Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per eMail an uns. Die schnelle Entwicklung des Internet macht es von Zeit zu Zeit erforderlich, dass  Anpassungen dieser Richtlinie durchgeführt werden.

Kontaktmöglichkeit
Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit via Mail und/oder über ein Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Sofern Sie das Kontaktformular nutzen, werden Ihre Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich mit anderen Dateneingaben auf diesen Seiten erfolgt ebenfalls nicht.

Nutzung
Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Datenübertragung
Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. eMails) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist ohne weitere technische Maßnahmen nicht möglich.

Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötige ich von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Weitere Nutzung
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen
Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.
Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer  Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.


(Textliche Auszüge von eRecht24 [www.e-recht24.de], Weiß & Partner [www.ratgeberrecht.eu])
.